Gabriele Lux Stiftung
Stephanstrasse 18 - 60313 Frankfurt
Telefon 069 2197 96 96
Mo + Mi: 10-14 Uhr

Unsere Themen

Unsere Themen

Tinnitus wird für immer mehr Patienten in der ganzen Welt zum großen Problem.

Man schätzt, dass allein in Deutschland bis zu acht Millionen Menschen an dieser Funktionsstörung leiden.

Viele von ihnen sind dadurch so stark beeinträchtigt, dass es ihnen nicht möglich ist, ein normales Leben mit ihrer Familie oder im Beruf zu führen.

Jastreboff legte seine Arbeit über die klinische Implikation seines neurophysiologischen Modells auf Tinnitus während des Tinnitus Seminars in Portland 1995 (Jastreboff, 1995) vor. Seither wird viel über TRT (Tinnitus Retraining Therapie) diskutiert als eine neue effektive Tinnitus Behandlung.

Sie wurde auch in Deutschland eingeführt
(Lux-Wellenhof, 1999)

1996 begannen wir, den Vorgaben von Jastreboff und Hazell folgend (Jastreboff and Hazell , 1993), die TRT bei der Behandlung von Tinnitus Patienten in unserem Tinnitus-Hyperakusis Center in Frankfurt anzuwenden.

Unserer Meinung nach wirft das Konzept der TRT als Ganzes ein völlig neues Licht auf die Geheimnisse der menschlichen Phantom-wahrnehmungen. Es ist, als ob bis dato bekannte, aber isolierte Teile eines Puzzles neu zusammengesetzt wurden um ein einzigartiges Bild zu ergeben. In diesen neuen Kontext wurden klinische Erkenntnisse und Ergebnisse wissenschaftlicher Experimente eingefügt, was dazu beitrug, die Natur des Tinnitus zu verstehen und zur Entwicklung des völlig neuen therapeutischen Konzepts der TRT führte.

Wenn Sie sich den Bereich „Themen“ ansehen, finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen rund um die Themen Tinnitus, Hyperakusis, Schwerhörigkeit, AVWS und die Tinnitus Retraining Therapie (TRT).

Gabriele-Lux-Stiftung - Stephanstrasse 18 - 60313 Frankfurt am Main - Telefon 069 2197 96 96 - Telefax 069 21 97 96 98
info@gabriele-lux-stiftung.de | Impressum